ENT, FACHARZT FÜR KOPF- UND HALSCHIRURGIE OP. DR. SEDAT KOYUNSEVER’S KLINIK INFORMATIONSTEXT ZUR VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Dieser Informationstext wurde in Übereinstimmung mit der türkischen Gesetzgebung, dem Gesetz Nr. 6698 über den Schutz personenbezogener Daten („KVKK“), und der Allgemeinen Datenschutzverordnung der Europäischen Union („GDPR“) erstellt, um die Inhaber personenbezogener Daten über die Verfahren und Grundsätze bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten der Patienten/Berater aufzuklären, die sich an die HNO-, KOPF- UND HALSCHIRURGIE-SPEZIALISTEN OP. DR. SEDAT KOYUNSEVER’S KLINIK („OP. DR. SEDAT KOYUNSEVER“).

Die Gewährleistung der Sicherheit der persönlichen Daten von Patienten/Beratern ist ein vorrangiges Ziel von OP. DR. SEDAT KOYUNSEVER. Um die sichere Verarbeitung personenbezogener Daten zu gewährleisten und einen unbefugten Zugriff oder ein Durchsickern zu verhindern, werden von OP. DR. SEDAT KOYUNSEVER.

DATENVERANTWORTLICHER

Ihre persönlichen Daten werden von OP. DR. SEDAT KOYUNSEVER’S CLINIC, die unter der Adresse „Ziyapaşa Blv. Çınarlı Mh. 61025 Sk. Sunar Nuri Çomu İş Merkezi A.Blok No:28 İç Kapı No:56, 01120 Adana“. Eingetragen beim Finanzamt Beyoğlu, Steueridentifikationsnummer: 7030092123, OP. DR. SEDAT KOYUNSEVER gilt als „DATA CONTROLLER“ gemäß KVKK und als „DATA CONTROLLER“ gemäß GDPR.

IHRE ZU VERARBEITENDEN PERSONENBEZOGENEN DATEN

Ihre personenbezogenen Daten und die unten aufgeführten personenbezogenen Daten besonderer Kategorien werden von OP. DR. SEDAT KOYUNSEVER in Übereinstimmung mit den Grundprinzipien des Artikels 4 der KVKK und des Artikels 5 der GDPR und in Übereinstimmung mit den Bedingungen und Zwecken der Verarbeitung personenbezogener Daten, die in den Artikeln 5 und 6 der KVKK und in den Artikeln 6 und 9 der GDPR festgelegt sind, im Rahmen der in diesem Informationstext genannten Zwecke; rechtmäßig, im Zusammenhang mit dem Zweck der Verarbeitung, begrenzt und gemessen, unter Berücksichtigung der Grundsätze der Fairness und Transparenz, genau und aktuell, unter Anwendung aller technischen und administrativen Maßnahmen, die in der Gesetzgebung zur Datensicherheit vorgesehen sind.

IDENTITÄTSINFORMATIONEN: Ihr Name, Nachname, Ihre türkische Personalausweisnummer und/oder Reisepassnummer und/oder vorläufige türkische Personalausweisnummer, Identitätsinformationen, Reisepassinformationen, Geburtsort und -datum, Familienstand, Geschlecht, Beruf, Unterschrift und andere Identitätsdaten, die Sie identifizieren können. KONTAKTINFORMATIONEN: Ihre Adresse (Wohnort/Arbeitsplatz), Telefonnummer (Festnetz- und/oder Mobiltelefonnummern, die Sie angegeben haben), E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Konten in sozialen Medien und andere Kontaktdaten. GESUNDHEITSINFORMATIONEN: Ihre Blutgruppe, Labor- und Bildgebungsergebnisse, Tests, Allergien, chronische Krankheiten, Geschlechtskrankheiten, Infektionskrankheiten, Daten im Zusammenhang mit Operationen, denen Sie sich unterzogen haben, Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen, Informationen über Covid-19-Krankheiten, medizinische Behandlungen, Informationen über Verschreibungen, hormonelle Informationen, Informationen über Ihr Sexualleben, Informationen über Körperanalysen und -maße, Informationen über Hautanalysen, gesundheitsschädliche Gewohnheiten und andere Gesundheitsdaten, die für die Behandlung und die Anwendungen erforderlich sind, die bei Ihnen angewendet werden. FOTO/VIDEO-BILDER und AUDIO-DATEN: Bilder und Tonaufzeichnungsdaten in Fotos und/oder Videos, die vor, während und/oder nach dem medizinischen Eingriff aufgenommen wurden. FINANZINFORMATIONEN: Ihre Bankkontonummer, IBAN-Nummer, Kreditkarteninformationen, Rechnungs- und Abrechnungsinformationen und andere Finanzdaten. TRANSFER- UND UNTERKUNFTSINFORMATIONEN: Wenn Sie ein Gesundheitstourist sind, der im Rahmen des internationalen Gesundheitstourismus anreist, Ihre Transferinformationen, Informationen zum Hin- und Rückflugticket, Informationen zur Hotelunterbringung. ZWECKE DER VERARBEITUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Ihre persönlichen Daten werden von OP. DR. SEDAT KOYUNSEVER in Übereinstimmung mit der KVKK und der GDPR zu folgenden Zwecken verarbeitet: Anlegen einer Patientenkartei, Durchführung von Untersuchungen, Präventivmedizin, medizinischer Diagnostik, Erbringung von Behandlungs- und Betreuungsleistungen, Durchführung von Kontrollen nach medizinischen Diagnose- und Behandlungsprozessen, Verwaltung von Komplikationsprozessen, direkte Kommunikation mit Ihnen, Verwaltung von Terminvergabeprozessen, Verwaltung der Patientenzufriedenheit und von Anfragen, Erfüllung gesetzlicher und vertraglicher Verpflichtungen, Aufbewahrung von Gesundheitsdaten für die gesetzlich vorgeschriebenen Zeiträume, Konsultation eines anderen zuständigen Facharztes, wenn dies für die korrekte Durchführung der Behandlung erforderlich ist, Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen gemäß den internationalen Vorschriften für den Gesundheitstourismus, Planung von Transfer- und Unterbringungsleistungen für Patienten/Berater, die im Rahmen des Gesundheitstourismus kommen, Bekanntgabe von Neuerungen im Zusammenhang mit medizinischen Behandlungen und Anwendungen, Information Dritter über das angewandte medizinische Verfahren, Planung und Verwaltung von Gesundheitsleistungen und deren Finanzierung, Erfüllung von Verpflichtungen, die sich aus dem zwischen Arzt und Patient bestehenden Rechtsverhältnis ergeben, Erfüllung finanzieller und administrativer Verpflichtungen, Gewährleistung der technischen und kommerziellen Sicherheit, Erfüllung öffentlicher Verpflichtungen. Ihre persönlichen Daten werden verarbeitet

Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)